Packliste GR20 Korsika

Der GR20 auf Korsika überquert von der Nordküste aus die Insel

Der GR20 quert als Fernwanderweg den Alpenhauptkamm Korsikas und gilt als eine der fordernsten Wanderungen Europas. Hier verraten wir euch, was in unserem Rucksack für die Tour alles steckt.

Am Freitag geht’s los und wir machen uns auf in Richtung Korsika und wollen ein Teilstück des GR20 von Calenzana nach Corte begehen. Sieben Tage werden wir unterwegs sein und von 275m Höhe bis auf 2.700m Höhe hinauf. Den ehemaligen Hirtenpfade durch die korsischen Berge folgen, den Blick auf die Kaskaden an Bergen werfen, hinauf auf den Monte Cinto und auch von oben den Blick auf’s Meer genießen.

Übernachtet wird in den einfachen Unterkunftshütten am Weg oder im Zelt. Die Hütten sind bis Mitte/Ende September bewirtet und versorgen uns hoffentlich täglich mit einer warmen Mahlzeit und frischem korsischem Bier und Wein. Sonst haben wir den Gaskocher, ein paar gefriergetrocknete Trekking-Essen und wie es sich für Frankreich gehört Brot, Wurst, Käse und ein Fläschchen Wein im Gepäck. Wasser ist am GR20 rar und kann eigentlich nur morgens und abends an den Unterkünften „gezapft“ werden, deshalb hat man schon mal fast drei Kilo Wasser beim morgendlichen Start in die Wanderung im Rucksack.

Nachdem ich in letzter Zeit viel über das „Abspecken“ der Ausrüstung geschrieben habe, wurde die Ausrüstung diesmal um einige interessante Teile ergänzt, mehrere Sachen ausgetauscht, andere Sachen daheim gelassen.

So gibt’s bei mir als Rucksack den Pyrox45 von Tatonka, ein gutes Mittelding zwischen Gewicht und Größe, als Schlafsack den Cumulus Lite Line 200 und als Isomatte die Sea to Summit Ultralight Mat. Als Zelt haben wir das ultraleichte Nordisk Telemark UL 2 dabei (950 Gramm für ein 2-Personen-Zelt!). Schlafsack, Isomatte und (2-Mann-)Zelt wiegen zusammen nur knapp zwei Kilo!

Steffi hat einen etwas wärmeren Schlafsack von Marmot, eine leichte Therm-a-rest NeoAir XLite Isomatte und ein MSR Freelite-Zelt im Gepäck. Wir sind gespannt, wie sich die Kombination bewährt.

Das Wetter soll eigentlich ganz gut werden und sich tagsüber um die 20-25 Grad und auch Nachts über 10 Grad bewegen, drum lasse ich die Daunenjacke mal daheim und packe vielleicht lieber noch eine Weste gegen den korsischen Wind ein.

 

Hier schon mal meine aktuelle Packliste:

Fragen, Anmerkungen oder sachdienliche Hinweise dazu gerne als Kommentar unten ;-)

Ausstattung Hersteller Fabrikat Kommentar Gewicht (kg)
Tragen & Schlafen
Rucksack Tatonka Pyrox 45l Ginge natürlich auch noch leichter, trägt sich aber gut ;-) 1,8
Schlafsack Cumulus Lite Line 200 Daune, Komfort: 9 Grad, Grenztemperatur: ca. 4 Grad 0,6
Isomatte Sea to Summit Ultralight Mat R 0,7 0,4
Zelt Nordisk Telemark UL 2 2-Personen 0,95
Gaskocher & Kartusche MSR WindBurner 1,0L 0,432
Löffel Relags/Light my fire Spork 0,01
Messer Leatherman Multitool 0,1
Kleidung
Wanderhose lang Vaude 0,2
Wanderhose kurz Salomon 0,1
2x Unterhose Kaipara Boxershort Herren 200 Merino 0,1
2x Trekkingsocken WunderSocks Extreme Merino 0,1
2x Funktionsshirt kurzarm Kaipara Shirt Herren kurzarm Merino 0,4
Softshell/Fleece/Pulli adidas Terrex Skyclimb Top 0,3
Hardshell-Jacke adidas Terrex Agravic Jacke 0,2
Hardshell-Hose Berghaus LT Hydroshell Paclite 0,2
Handschuhe & Mütze Fleece 0,2
Sonnenbrille adidas Eyewear 0,05
Flipflops CoolShoe 0,2
Kleinkram
Mobiltelefon, Ladegerät, Ersatzakku Apple iPhone 0,3
Erste Hilfe Set McKinley Sani-Bas Oropax, Blasenpflaster Compeed 0,2
Handtuch PackTowl Personal L 0,05
Zahnbürste/Zahnpasta/Duschgel Klopapier nicht vergessen! 0,1
Stirnlampe Black Diamond Spot 130 Lumen, 75m, 3xAAA Batterie 0,1
Wanderführer, Kompass, Karte, AV Planzeiger 0,2
Trekkingstöcke Leki Trail 0,54
Geldbeutel Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte (Maut!)
Verpflegung
Nahrungsmittel 4x Trockenfutter, Nüsse, Müsli-Riegel, Brot, Wurst, Käse 1
Wasser 3l in 3x 1l Flaschen 3
Wein 1 Flasche Rotwein für Abends, 0,75l ;-) 1
Gesamt 12,832

 

Weitere Infos zu Strecke, Unterkünften und Verpflegung findet ihr hier in unserem GR20 FAQs. Die Tourenbeschreibung unserer 6-Tage-Tour auf dem GR20 von Calenzana nach Corte gibt’s hier… 

Autor

Thomas

Schon von klein auf viel in den Bergen unterwegs sind Wandern, Skitouren, Schneeschuhwanderungen und alles rund um die Berge meine Hobbies. Sozusagen der „Chef“ von mehr-berge.de ;-)

2 Kommentare

    1. Nein, die Zahnbürste ist noch ganz, aber dafür hab ich praktisch nur Minimal-Zahnpasta und Minimal-Duschgel dabei ;-)
      Das sind übrigens 0,1 Kilo = 100 Gramm, nicht, 0,1 Gramm, das wäre in der Tat schon recht minimalistisch ;-)

      Grüße
      Thomas

Keine Kommentare mehr möglich.

Pin It on Pinterest

Share This