Suchen and bestätigen

Ein Fernweh-Buch: Lonely Planet „Legendäre Wanderrouten“

Der Lonely Planet ist der Standard-Reiseführer für „Individualreisende“ nach Australien, Bali & Co. Aus dem Verlag gibt’s aber auch einige schöne Bildbände und auch ein paar Bücher und ums Wandern. Ein sehr schön gemachter Bildband ist Lonely Planers „Legendäre Wanderrouten“, das letztes Jahr erschienen ist.

Beschrieben werden 50 legendäre Wanderrouten aus aller Welt. Von Afrika (Kapstadt, Kilimandscharo, Safari in Sambia), Amerika (Grand Cynon, Rockies,  W-Trek in Chile, Pacific Crest Rail, Freedom Trail,… ), Asien ( Kailash, Hong Kong Trail und Huangshan in China, Japan, Indien, Indonesien, Malaysia,…), Europa (Coast to Coast Trail in England, Lyrischer Weg in der Türkei, Wege in Italien, Schweiz, Spanien, Island, Pyrenäen, Westweg in Deutschland,…) und  Ozeanien (Neuseeland und Australien,…).

Die Routen sind allesamt keine Geheimtipps, aber zeigen eine Fülle an möglichen Tourenzielen und Tourenideen. Die einzelnen Treks werden lebhaft geschildert, sind aber keine kompletten Tourenbeschreibungen. Wie die meisten Lonely Planets lebt auch „Legendäre Wanderrouten“ von der Kombi aus ansprechenden Texten und großformatigen Bildern. Für die Planung für Ort braucht’s dann trotzdem einen richtigen Wanderführer. 

Legendaere Wanderrouten, Lonely Planet
Praktisch: Zu jedem Thema wie z.B. Trails von Küste zu Küste gibt’s jeweils auch noch Tipps zu weiteren ähnlichen Touren. 

Fazit: Lonely Planets „Legendäre Wanderrouten“ ist das ideale Fernwehbuch und macht definitiv Lust auf Wanderreisen nach der aktuellen Krise. Ideal zum Abhängen in der Hängematte (Eine schöne Hängematte von Ticket to the Moon gibt’s übrigens aktuell hier in unserem Gewinnspiel zu gewinnen). Das Buch aus dem MairDumont-Verlag gibt’s für 29,90€ im gut sortierten Fachhandel oder auf amazon.de.

Anmerkung. Das Buch wurde von uns ganz regulär im Buchhandel erworben.

Werbung