Hüttenfeeling für Zuhause – Teil III: Die Lego-Berghütte

Wer jetzt zu Ostern (oder zum Geburtstag, zu Weihnachten, zum Namenstag oder als Mitbringsel aus den Bergen) den Kindern, Enkeln, Neffen und Nichten etwas sinnvolles mit Berg-Bezug schenken will oder für sich bei dem recht stürmen Wetter was zu tun sucht, dem bleibt ja fast nur eines: Die Lego-Berghütte ;-)
Die Lego-Berghütte
Die Lego-Berghütte
Die Lego-Berghütte besteht wie der Name schon andeutet aus den kleinen, bunten Lego-Steinen und kommt als Bastelsatz. Das beschäftigt die kleinen und großen Kinder schon mal ein bis zwei Stunden. Zusammenbauen kann man eine Version mit freistehender Hütte mit nebenstehendem Berg mit Höhle, sowie eine Version mit höher-stehender Hütte am Wasserfall.
617O9glx5HL._SL1000_
Lego-Berghütte: Die zweite Aufbau-Variante
  Mitgeliefert wird ein einsamer Bergfex, der aber mit seinem Quad um den Berg sausen darf. Auch das Lagerfeuer samt Kochtopf sind inklusive ;-) Der Innenraum ist wir für eine Berghütte üblich recht spartanisch aber gemütlich eingerichtet: Eine Feuerstelle samt Kamin, eine Mini-Küchenzeile, sowie eine Sitzecke sind eingerichtet. Schlafen darf der Bergfex wohl gemütlich am Boden… Das Set kostet regulär 39,99€, bei Amazon aktuell 32,98€. Bilder: Amazon. Mehr Bilder demnächst, wenn wir mit Aufbau und Spielen durch sind ;-)

Kommentare sind geschlossen.