|

Familienausflug zu den Josefsthaler Wasserfällen am Schliersee

Die Josefsthaler Wasserfälle

Die Wanderung zu den Josefsthaler Wasserfällen am Schliersee  ist eine leichte und kurze Bergwanderung in der Nähe des Schliersees für die ganze Familie. Einfache Wege, imposante Wasserfälle, ein schöner Platz zum Picknicken und die Füße ins Wasser halten – was will man mehr ;-)

Auf dem Weg zum Wasserfall

Auf dem Weg zum Wasserfall

Nachdem wir am Samstag vom DAV Haus Spitzingsee mit einer kleinen Familiengruppe zum Blecksteinhaus gewandert sind, nehmen wir am Sonntag vom Spitzingsattel den Weg in Richtung Schliersee. Über einen schönen Pfad und über Almgelände geht es in rund 1,5 Stunden hinab zur Picknickwiese oberhalb der Wasserfälle. Hier strecken wir die Füße ins seichte, aber eiskalte Wasser und machen erst mal Brotzeit bevor wir den restlichen Pfad entlang der Wasserfälle bis nach Neuhaus nehmen.

Der unterste Wasserfall

Der unterste Wasserfall

Die Wasserfälle stürzen hier in mehreren Stufen hinab, schlängeln sich immer wieder an imposanten Felsen entlang bevor der nächst Wasserfall folgt. Der Weg ist auch mit kleinen Kindern gut geeignet.

Im Mittelteil

Im Mittelteil

Wer nicht vom Spitzingsattel absteigen will, parkt in Neuhaus und steigt die wenigen Meter zu den Wasserfällen hinauf. Hierfür parkt man am Ende der Josefsthaler Straße und folgt der Beschilderung. Dann geht es in direkt auf die erste Stufe der Wasserfälle zu. Man folgt dann dem Weg nach links über eine Steilstufe zur zweiten Etage. Immer mit genialem Blick auf das sprudelnde Wasser folgt man dem Weg bis zum Picknickplatz.

Brücke am Picknickplatz am oberen Ende der Wasserfälle

Brücke am Picknickplatz am oberen Ende der Wasserfälle

Vom Picknickplatz entweder über die Brücke und nach rechts dem Rundweg folgend zurück nach Neuhaus oder den Aufstiegsweg zurück.

Der Brunnhof lädt im Anschluss zur Rast

Das Café Brunnhof lädt im Anschluss zur Rast

Einkehr: Unterwegs keine, in Neuhaus Café Brunnhof, in Schliersee Pizzeria und Eisdiele Al Lago

Anfahrt: Von München über die A8 in Richtung Salzburg bis Ausfahrt Weyarn. Durch Miesbach und Schliersee in Richtung Bayrischzell. In Neuhaus rechts in die Josefsthaler Strasse und an derem Ende parken.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) ab München direkt zu erreichen. Bahnhof: Fischhausen-Neuhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.