|

Buch-Tipp: Bergsteigen – Das große Handbuch

Normalerweise schrecken mich Titel wie „Das große Handbuch“ und „über 1 Million verkaufte Exemplare“ ja eher ab. Im Fall von „Bergsteigen – Das große Handbuch“ aus dem Riva Verlag trifft das aber nicht zu. Auf 624 Seiten wird hier ausführlich Bergsteiger-Grundwissen vermittelt – von den Grundlagen wie benötigte Ausrüstung, Training und Navigation, Klettern-Basics über Verhalten im Schnee und Eis. Ausführlich bebildert ist das Buch eine gute Einführung und ein super Nachschlagewerk, ersetzt aber wie immer nicht die persönliche Erfahrung, die in einem Kletter- oder Hochtourenkurs vermittelt wird.

„Ganz schöner Wälzer“ beschreibt meinen ersten Eindruck wohl am besten. Die 624 Seiten kommen solide als Hardcover verpackt und gut strukuriert rüber. Neben den Grundlagen für Outdoor-Aktivitäten (Kleidung und Ausrüstung, Zelten, Essen, Wasser, Navigation, „Keine Spuren Hinterlassen“) folgen Kapitel über die Grundlagen des Kletterns (Sicherungssystem, Standplatzbau und Sichern, Abseilen), Felsklettern (Sichern im Fels, Vorstieg, Technisches Klettern), Schnee, Eis und Bergsteigen (Lawinen, Gletscher, Spaltenbergung, Eisklettern, Expeditionsbergsteigen) und letztendlich ein Kapitel zum Thema Führung, Sicherheit und Bergrettung. Somit bietet sich ein umfangreicher Einblick in die für das Bergsteigen und die notwendigen Techniken. 

Bergsteigen - Das große Handbuch: Graben einer Schneehöhle
Bergsteigen – Das große Handbuch: Graben einer Schneehöhle

Das Buch stammt in seiner mittlerweile neunten Auflage aus den USA und wurde in den 1960er Jahren als Ausbildungshandbuch für Kletterer und Guides begonnen. Seitdem wurde das Buch immer wieder überarbeitet, erweitert und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Allerdings könnten manche Stellen noch an europäische Verhältnisse angepasst werden. Als Grundlage für das Einlesen in das Thema Bergsteigen, Klettern und Hochtouren gehen ist das Werk sehr gut geeignet, ersetzt aber wie immer keinen Kurs mit der persönlichen Erfahrung und dem Einüben der Techniken.

Bergsteigen - Das große Handbuch: Spaltenbergung per loser Rolle
Bergsteigen – Das große Handbuch: Spaltenbergung per loser Rolle

Bei Schmökern in den einzelnen Kapiteln kommt mir sehr viel bekannt vor. Das Ausbildungshandbuch des Deutschen Alpenvereins, das mich seit meiner Ausbildung zum Wanderleiter begleitet, ist ähnlich aufgebaut und viele Inhalte überschneiden sich. Das DAV-Ausbildungshandbuch wird dabei als Blattsammlung (Unterrichttipps, Ausrüstung, Sicherung, Führen, Bergsteigen, Hochtouren/ Eisklettern, Skibergsteigen, Lawinen, Orientierung, Wetter, Bergrettung, Erste Hilfe. Recht, Umweltbildung) in einem Ordner für 44,80€  geliefert. 

„Bergsteigen – Das große Handbuch“ kann für 39,99 € als gebundenes Buch über den Buchhandel oder amazon.de bezogen werden kann. Wer lieber digital liest, erhält die Kindle-Version für 34,99€ bei amazon.de.

Bergsteigen - Das große Handbuch: Abseilen
Bergsteigen – Das große Handbuch: Abseilen

„Bergsteigen – Das große Handbuch“ ist eine sehr gute und ausführliche Einführung in das Thema Bergsteigen, Klettern und Hochtouren gehen und bietet gerade in der aktuellen Zeit einen guten Anreiz, sich z.B. mit Sicherungstechnik und Standplatzbau zu beschäftigen. Auch ein gutes Geschenk für (zukünftige) Bergfexe.

Hinweis: Das Buch wurde uns auf unsere Anfrage freundlicherweise vom Riva Verlag als Rezensionsexemplar bereitgestellt. Unsere Meinung beeinflusst hat dies nicht.

Keine Kommentare mehr möglich